Startseite » Angebote » Elementarunterrichte

Musikgarten für Babys

Bei dem Kurs Musikgarten für Babys erhalten die Eltern Gelegenheit, musikalisch mit Ihrem Baby zu spielen und somit zum Wohlbefinden und zur allgemeinen Entwicklung beizutragen. Durch intensiven körperlichen Kontakt wird die Bindung zwischen Eltern und Baby gefestigt. Es wird ein Umfeld geschaffen, in dem die musikalische Begabung und die Intelligenz des Säuglings von Geburt an gefördert werden.

Darum sind folgende Programmpunkte in jeder Unterrichtsstunde enthalten:

  • Begrüßungslied: Jedes Kind wird musikalisch begrüßt.
  • Kniereiter: Das Baby erfährt den Takt mit dem ganzen Körper, Motorik und Gleichgewichtssinn werden angeregt.
  • Aktivitäten für das Körperbewusstsein: Aktionen wie z.B. Kitzeln, spielen mit Fingern, Zehen, Armen und Beinen helfen den Babys bei der Entstehung ihres Körpers und bereiten viel Freude. die taktile Stimulation ist in diesem Alter sehr wichtig.
  • Wiegen und Schlaflieder, Streicheln: Wiegen und Schlaflieder sind Ausdruck tiefer menschlicher Zuneigung. Berührung ist die wichtigste psychisch-physische Kommunikation zur Stärkung des Körperbewusstseins und zur Vermittlung von Gefühlen.
  • Aktivitäten mit Tanz und Gehbewegungen: Tanzen bietet Kindern, die noch nicht laufen können, eine hervorragende Gelegenheit Metrum und Takt durch den Erwachsenen zu spüren. Auch die vestibuläre Stimulation (Förderung des Gleichgewichtssinnes) ist hier von großer Bedeutung.
  • Musikalische Echospiele (rhytmisch-melodisch): Das Erkennen von Mustern ist eine wichtige Grundlage allen Lernens.
  • Spiel mit Instrumenten (Rasseln, Trommeln, Klanghölzer): Durch freies Spiel auf den Instrumenten werden Sinne und Motorik angeregt.
  • Abschiedslied: Jedes Kind wird musikalisch verabschiedet, und es erkennt im musikalischen Zusammenhang seinen Namen wieder.

Für Babys ab Geburt bis 18 Monate in Begleitung Erwachsener
Kursdauer: 6 Monate
Beginn: 1. August oder 1. Februar
Kursdauer: 1 x wöchentlich 30 Minuten
Unterrichtsgebühr: € 19,00 monatlich (zuzügl. Unterrichtsmaterial)

Ziel des Kurses: durch die verbindende Kraft der Musik soll die Beziehung zwischen Baby und Bezugsperson gestärkt werden.