Startseite » Angebote » Instrumentalunterrichte

Blechblasinstrumente

Ein Blechblasinstrument ist ein Blasinstrument, bei dem die Töne mit einem Kessel- oder Trichtermundstück nach dem Prinzip der Polsterpfeife angeblasen werden. Die schwingenden Lippen des Musikers erzeugen einen Ton, der dann im Inneren des Blechzylinders des Instrumentes verstärkt wird und seinen schönen Klang bildet. Die Instrumentenfamilie der Blechblasinstrumente umfasst alle Stimmregister und von der Piccolo-Trompete bis hin zum Susaphon decken sie von hoch bis tief alle Klangbereiche ab. Dadurch kommen sie in vielfältiger Weise in allen Musikrichtungen und Musikformationen zum Einsatz. Hier in der Region kennt und hört man sie vor allem durch die ausgeprägte Tradition der Musikvereine im Einsatz der Blasorchester.

An der Musikschule Lennetal könnt ihr / Sie folgende Instrumente erlernen:

  • Trompete/Flügelhorn
  • Horn
  • Posaune
  • Tenorhorn/Bariton
  • Euphonium
  • Tuba

Unsere Dozenten für Belchbläser sind:

  • Andreas Regeling
  • Stefan Reising