Startseite

Elementarunterricht: Instrumentenkarussell (für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren)
Elementarunterricht: Musikgarten I
Instrumentaler Gruppenunterricht
Jugendsinfonieorchester
Schulprojekt: JeKits (1.-2. Klasse)

Davon lassen wir uns leiten:
Die Musikschule Lennetal ist eine Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie ist eine kommunal verantwortete Einrichtung mit bildungs-, kultur-, jugend- und sozialpolitischen Aufgaben. Unsere Musikschule ist ein Ort des Musizierens, der Musikerziehung und der Musikpflege, Ort der Kunst und der Kultur und Ort für Bildung und Begegnung. In der Musikschule kommen Menschen aus unterschiedlichen Bevölkerungsschichten, allen Generationen und verschiedenen Kulturkreisen zusammen und lernen voneinander. Die Musikschule Lennetal e.V. ist die kommunal getragene Musikschule der Städte Altena, Neuenrade, Plettenberg, Werdohl sowie der Gemeinde Finnentrop.

Aktuelles

Stipendiatenkonzert in Finnentrop konnte gefallen

Finnentrop.
Zu ihrem diesjährigen Stipendiatenkonzert lud die Musikschule Lennetal am vergangenen Sonntag, den 25. September in den Ratssaal des „Baldneumitglieds“ (Zitat Bürgermeister Heß) Finnentrop ein. Ausführende waren die 2016 ausgezeichneten Stipendiaten des Fördervereins sowie Schülerinnen und Schüler, die sich in einem besonderen Programm auf ein Musikstudium vorbereiten. Im Fokus standen dabei neben viel Musik für Streicher und Kammermusikensemble auch Werke für Querflöte, Blockflöte und Klavier.

Stipendiatenkonzert am 25.09.2016 im Ratssaal Finnentrop, 17.00 Uhr

Finnentrop. Der Förderverein der Musikschule Lennetal hat sich die kommunal übergreifende Aufgabe gestellt, die Musikschule in ihren verschiedenen Funktionen als interkommunale kulturelle Bildungsinstitution zu unterstützen und zu fördern. Dazu gehören finanzielle Hilfen bei Instrumentenanschaffungen, die ideelle und materielle Begleitung der umfangreichen Ensemblearbeit und selbstverständlich die Förderung junger, talentierter Instrumentalisten.

Zauberlehrlingswochenende in Büderich

Werl-Büderich. Zauberlehrlinge können zwar noch nicht alle Tricks - aber dafür üben sie immer fleißig und mit Begeisterung. Das gilt zumindest für die streichenden und flötenden Zauberlehrlinge der Musikschule Lennetal, die sich vom 16. - 18. September im Tagungshaus am Mühlenbach in Werl-Büderich zum gemeinsamen Proben, Spielen und Musizieren trafen. Auf dem Programm des Kinderorchesters standen - unterstützt von erwachsenen und fortgeschrittenen Helfern - Kompositionen von Joseph Haydn, Georg Friedrich Händel sowie irische und schottische Volkstänze.

Termine

Datum Titel
Freitag, 16. September 2016 (Ganztägig) bis Sonntag, 18. September 2016 (Ganztägig)
Zauberlehrlinge on Tour
Donnerstag, 22. September 2016 - 16:00 Septemberstriche
Sonntag, 25. September 2016 - 17:00 Stipendiatenkonzert
Donnerstag, 6. Oktober 2016 - 19:00 Stunde der Musik: Herbstkonzert der Holzbläser
Samstag, 29. Oktober 2016 - 16:00 Stunde der Musik - Tastentöne