Startseite » Ensembles » Orchester

Die Zauberlehrlinge

Für Kinder (ab 8 Jahren) und Erwachsene

Das Kinderorchester an der Musikschule Lennetal wurde 1994 von Stefan Köhler gegründet, da nach Aufbau des Jugendsinfonieorchesters ein Jahr zuvor absehbar war, dass die Alters- und Niveauspanne zwischen den Schülern zu groß wurde. „Die Zauberlehrlinge“ bildeten fortan den sinfonischen Unterbau des sogenannten „großen Orchesters“ mit Streichern, Bläsern und Schlagwerkbesetzung.

Wiederum ein Jahr später übernahm Sebastian Hoffmann die Leitung der Streichersatzproben, Stefan Köhler probte mit den Bläsern und behielt die Gesamtleitung. Im Jahr 2008 übergab Stefan Köhler die Leitung des Kinderorchesters an Sebastian Hoffmann, ehe im Jahr 2011 eine weitere Neuerung das heutige Bild der Zauberlehrlinge vollendete. Die Bläser bilden seitdem als „Lennebläser“ in Kooperation mit den Musikvereinen unserer Region neue Formationen. Die „Zauberlehrlinge“ umfassen heute etwa 40 Streicher zwischen 7 und 14 Jahren sowie einige erwachsene „Unterstützer“. Aktuell werden die Zauberlehrlinge wieder von einzelnen Holz- und Blechbläsern sowie bie Bedarf auch Schlagwerkern unterstützt. Gelernt werden in den Proben elementare Orchestertechniken, das Zusammenspiel in der großen Gruppe sowie das Verhalten im Konzert: alles Dinge, die man später im Jugendsinfonieorchester oder im Musikverein verinnerlicht haben muss.

Die Zauberlehrlinge (Streichorchester)

  • Wer? Sebastian Hoffmann
  • Wann? Freitag, 17:15 bis 18:45 Uhr
  • Wo? Aula der Musikschule Lennetal, Werdohl

.